Interview Meinolf – U417

Ich arbeite beruflich mit Meinolf seit über 10 Jahren zusammen. Wir waren sogar mal in der selben Abteilung tätig. Ich finde es schon sehr Interessant, dass zwei UNIMOG Freaks sich in einer 20 Mann Abteilung treffen. Zudem ist sein Standort knapp 400km von meinem entfernt.
Nachdem wir uns beide beruflich verändert hatten war ich in meiner neuen Abteilung wieder der einzige UNIMOGler und wieder den gleichen Fragen und seltsamen Kommentaren ausgesetzt.
Mittlerweile habe ich tatsächlich einen Kollegen “auf den UNIMOG” gebracht. Siehe hierzu Interview mit Marcus

  1. Beruf:
    System Engineer
  2. Alter:
    40
  3. Woher:
    Salzkotten
  4. Seit wann am Mog interessiert:
    Seit meiner Kindheit
  5. Eigener Mog:
    U 417
  6. Modell:U
    U 900 / 417
  7. Antrieb:
    OM352 mit 5675ccm Hubraum und 62kW bei 2550 1/min
  8. Bj.:
    1991
  9. bauliche Veränderungen:
    Kugelkopf-Anhängekupplung
  10. Anbaugeräte:
    Kehrbesen, Busatis-Mähwerk, Seilwinde
  11. Einsatzgebiet:
    Im landwirtschaftlichen Nebenerwerbsbetrieb, Transport von Brennholz und Besuch von Unimog-Treffen
  12. warum Mog:
  13. Reparaturen:
    So weit wie es mit meinen Kenntnissen möglich ist. Bisher nur kleinere Schönheitsreparaturen am Lack und Blech. Austausch Kipperbrücke und Bau eines Aufbaus als Schlafplatz für Unimog-Treffen.
  14. Umfeld und Mog:
    Typische Kommentare wie „Was willst du denn damit?“  „Das geht doch mit einem Trecker alles viel besser“
    Aber inzwischen haben sich alle daran gewöhnt
  15. Lieblings-Mog:
    Die „alten“ Unimogs von 2010 bis 411

Impressionen:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.